Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Vergangene Veranstaltungen:

2016 | Romagne-sous-Montfaucon

Fricourt/Frankreich: Am 1. Juli 2016 haben wir mit Ihrer Hilfe anlässlich der Gedenkveranstaltung „100 Jahre Somme-Schlacht" auf der Kriegsgräberstätte Fricourt rund 1 000 Gräber im Gedenken an die Unbekannten geschmückt. mehr zum Thema

Romagne-sous-Montfaucon/Frankreich: Am 28. Mai 2016 haben wir mit Ihrer Hilfe anlässlich der Gedenkveranstaltung „100 Jahre Schlacht um Verdun" auf der Kriegsgräberstätte Romagne-sous-Montfaucon rund
200 Gräber im Gedenken an die Kriegstoten der Schlacht um Verdun geschmückt. mehr zum Thema

2015 | Esbjerg und Fort-de-Malmaison

Esbjerg/Dänemark: Am 8. August 2015 haben wir mit Ihrer Hilfe anlässlich des Kriegsendes Zweiter Weltkrieg vor 70 Jahren auf der Kriegsgräberstätte Esbjerg rund 200 Gräber der Unbekannten und der Flüchtlinge geschmückt. Rund 1 300 Kriegstote ruhen in Esbjerg – darunter 22 Unbekannte und 151 Flüchtlingemehr zum Thema 

Fort-de-Malmaison/Frankreich: Nahezu 11 900 Kriegstote ruhen in Fort-de-Malmaison - darunter rund 600 Unbekannte. Zum 50. Jahrestag der Kriegsgräberstätte haben wir Ihrer Hilfe am 20. Juni 2015 600 Gräber der Unbekannten geschmückt und Blumensträuße niedergelegt. Mehr zum Thema


2014 | Metz und Cassino

Metz/Frankreich: Am 2. August 2014 haben wir mit Ihrer Hilfe zur zentralen Volksbund-Auftaktveranstaltung „100 Jahre Beginn Erster Weltkrieg" rund 100 Gräber der Unbekannten geschmückt und somit in Ihrem Namen Blumensträuße in Metz-Chambière niedergelegt.

Mehr zum Thema 

Cassino/Italien: Nahezu 20 100 Gefallene ruhen in Cassino - darunter rund 3 100 Unbekannte. Zum 50. Jahrestag der Kriegsgräberstätte Cassino in Italien haben wir Dank Ihrer Hilfe am 20. Mai 2014 rund 1 000 Gräber der Unbekannten geschmückt und Blumensträuße niedergelegt. 

Mehr zum Thema 


2013 | Dagneux

Dagneux/Frankreich: Auf der Kriegsgräberstätte ruhen 19 916 Kriegstote – darunter 2 145 Unbekannte. Zum fünfzigsten Jahrestag der deutschen Kriegsgräberstätte in Dagneux haben wir mit Ihrer Hilfe am 27. Juli 2013 300 Blumensträuße an den Gräbern der Unbekannten aufgestellt. Mehr zum Thema


2012 | Andilly, Ysselsteyn und Hooglede

Andilly/Frankreich: Zum fünfzigsten Jahrestag der deutschen Kriegsgräberstätte in Andilly haben wir mit Ihrer Hilfe am 8. September 2012 1 000 Blumensträuße an den Gräbern der Unbekannten aufgestellt. Insgesamt ruhen 33 085 Gefallene in Andilly – darunter über 5 000 Unbekannte. Mehr zum Thema

Ysselsteyn/Niederlande: Auf dem Friedhof ruhen 31 598 Kriegstote, darunter 5 000 Gräber unbekannter Soldaten und 1 458 Kindersoldaten. Am 30. Juni 2012 haben wir mit Ihrer Hilfe zum dreizigjährigen Bestehen der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Ysselsteyn 140 Sträuße an den Gräbern der Kindersoldaten aufgestellt. Mehr zum Thema

Hooglede/Belgien: Auf dem Friedhof in Belgien ruhen 8 247 Gefallene des Ersten Weltkrieges, darunter 385 Gräber unbekannter Soldaten. Über 300 Blumensträuße haben wir am 5. Mai 2012 mit Ihrer Hilfe an den Gräbern aller Unbekannten aufgestellt. Mehr zum Thema


2011 | Orglandes und Maleme

Orglandes/Frankreich: Die Kriegsgräberstätten La Cambe, Marigny, Orglandes und St. Desir-de-Lisieux in der Normandie wurden 50 Jahre alt. 1 000 Blumen gegen das Vergessen konnten wir dank Ihrer Unterstützung am 4. Juni 2011 auf der Gedenkfeier in Orglandes niederlegen.

Mehr zum Thema

Maleme/Griechenland: Am 22. Mai 2011 konnten wir mit Ihrer Unterstützung zur internationalen Gedenkveranstaltung der deutschen Botschaft "70 Jahre Luftlandung Kreta" die Gräber der Unbekannten mit 300 Blumen gegen das Vergessen der Unbekannten schmücken. 

Mehr zum Thema


2010| Oslo, Recogne-Bastogne und Pomezia

Oslo/Norwegen: Unsere Kriegsgräberstätte in Belgien wurden in diesem Jahr 50 Jahre alt. Am 28. August 2010 haben wir mit 100 Blumen gegen das Vergessen der Unbekannten gedacht: Danke für Ihre Hilfe!

Mehr zum Thema ...

Recogne-Bastogne/Belgien: Unsere Kriegsgräberstätte Recogne-Bastogne in Belgien wurde am 23. Juni 2010 50 Jahre alt. An diesem Tag haben wir mit 1 500 Blumen gegen das Vergessen der Unbekannten gedacht: Danke für Ihre Hilfe! Mehr zum Thema ...

Pomezia/Italien: Unsere Kriegsgräberstätte Pomezia in Italien wurde am 12. Juni 2010 50 Jahre alt. An diesem Tag haben wir mit über 1 000 Blumen gegen das Vergessen der Unbekannten gedacht: Danke für Ihre Hilfe! Mehr zum Thema ...


2009 | Lommel und La Cambe

Lommel/Belgien: Unsere Kriegsgräberstätte Lommel in Belgien wurde am 11. September 2009 50 Jahre alt. An diesem Tag haben wir mit über 3 000 Blumen gegen das Vergessen der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht: Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Mehr zum Thema ...

La Cambe/Frankreich: Sie haben unsere Aktion mit einer Spende möglich gemacht. Dafür herzlichen Dank! 3 500 Sträuße haben wir dank Ihrer Hilfe an den Gräbern der Unbekannten aufgestellt: Ein Blumenmeer als Symbol des Friedens und Erinnerung an liebe Menschen!

Mehr zum Thema ...

Wichtiger Hinweis: Für individuelle Grabschmuckwünsche für die Ruhestätte Ihres Angehörigen besuchen unsere Seite www.volksbund.de/grabschmuck oder schicken Sie uns eine E-Mail.

* Durchschnittlicher Blumen-Preis: ca. 18 Euro (ergibt sich auch aus unserer Grabschmuck-Preisliste für individuelle Bestellungen sowie der Pflege eines Kriegsgrabes für ein Jahr.)

Suchen Sie nach der Grabstätte Ihres Angehörigen!
In unserer Online-Suche können Sie nach dem Verbleib bzw. der Grabstätte Ihres Angehörigen forschen.
Über 4,7 Mio. Verlustmeldungen sind derzeit abrufbar. (Stand: 25.3.2015) Die Datenbank wird laufend ergänzt.